Was gehört alles zur regelmäßigen Blogpflege? Teil 9: URL Struktur, Meta Daten und technische Fehler prüfen

So ein bis zweimal im Jahr (bzw. meistens fällt mir irgendetwas auf, was mich darauf bringt) überprüfe ich die Seite auf verschiedene Aspekte technischer Art.

Hierzu nutze ich am liebesten ein Tool (z.B. A1 Website Analyzer für Windows, Scrutiny für Mac) und schaue mir die gewachsene URL Struktur sowie die vergebenen Meta Daten an. Gibt es unglogische, inhaltlich falsche Strukturen? Fehlen Meta-Angaben? Auch in den Google Webmastertools gibt es Informationen über Probleme wie z.B. doppelte Titel oder Meta-Beschreibungen. In den Webmastertools schaue ich auch nach Crawling-Fehlern, Anzahl der indexierten Seiten sowie Sitemap Einreichungen.

HTML Fehler schleichen sich durch Änderungen am Theme sowie durch Einfügen von neuen Inhalten leider auch immer wieder ein. Hier überprüfe ich die Seite mit dem w3c Validator.

Dieser Artikel ist Teil der Reihe: Was gehört alles zur regelmäßigen Blogpflege?


0 0 0


Mitdiskutieren