Verfügbaren Speicherplatz unter Linux anzeigen

So können Sie z.B. unter Ubuntu Linux den verfügbaren Speicherplatz des Systems ermitteln und ausgeben.

linux ubuntu diskusage

Als Webentwickler ist man naturgemäß recht häufig auf Linux-Computern unterwegs. Manchmal muss man dabei leider auch ab und an Mini-Administrationsaufgaben übernehmen, z.B. wenn ein Script sagt das der Festplattenplatz voll ist. Dann gilt es herauszufinden, wieviel Speicher dem System überhaupt noch zur Verfügung steht.

Unter Linux, zum Beispiel Ubuntu, gibt es dazu den Befehl df (disk filesystem). Dieser bietet verschiedene Parameter, ich beschränke mich hier aber auf den wichtigsten, nämlich -h. Der steht für human zeigt die Festplattengröße und den verfügbaren Festplattenspeicher in einer für Menschen einfach zu lesenden Form an (siehe Screenshot).

In der Übersicht sieht man dann die eingehängten Mount-Points (Festplatten, Laufwerke oder Netzwerk-Shares), deren Größe und verfügbarer Speicherplatz. In meinem Beispiel auf dem Screenshot sind im Root-Verzeichnis des Rechners z.B. noch 416GB verfügbar und lediglich 16GB wurden verwendet.

Wenn dieser Beitrag hilfreich war, würde ich mich über einen Kommentar freuen und auch wenn er zahlreich in den sozialen Medien geteilt wird.


0 0 0


Mitdiskutieren