PHP Pear Fehler: Registry directory is not writeable by the current user

So kann man bei PEAR den Fehler „directory is not writeable by the current user“ auf dem Mac beheben.

Nachdem wir am Wochenende MAMP auf Version 4 geupdatet haben, hatten wir diverse Probleme PEAR für PHP wieder richtig zu benutzen. Wir wollten einige PEAR Pakete installieren und haben die Fehlermeldung bekommen, dass das Verzeichnis registry nicht beschreibbar ist.

Git: Nachträglich eine Commit-Message ändern

So kann man nachträglich – auch nach einem Push – die letzte Commit-Message bei GIT ändern.

Schnell kommt es mal vor, dass man einen kleinen Rechtschreibfehler in einer Commit-Message macht oder irgendeine wichtige Information vergisst. Dann macht es natürlich Sinn, diese nochmal zu bearbeiten. Leider wusste ich bisher nicht genau wie das geht und habe dann meistens alles zu gelassen.

Git: Eine Datei aus dem Repository entfernen ohne sie lokal zu löschen

So kann eine Datei aus einem Git-Repo löschen ohne dabei die Datei selber zu löschen.

Es kann ja immer einmal wieder vorkommen, dass man versehentlich Datei mit in ein Git-Repo eincheckt. Einfach mal unbedacht ein Commit gemacht und schon finden sich lokale Konfigurationsdateien oder Log-Files mit im Repository.

Große Dateien unter Linux leeren ohne zu löschen

So kann man ganz einfach unter Linux, Unix und Mac OS X große Dateien leeren.

Wenn man oft auf Servern unterwegs ist, kann es schonmal vorkommen, dass man eine sehr große Log-Datei leeren muss. Es macht vielleicht einfach keinen Sinn in einer 3 GB großen Textdatei zu arbeiten. Wenn das Löschen der Datei auch keine Option, weil vielleicht das System diese Datei benötigt, dann muss man sich etwas anderes ausdenken.

Bei PassportJS für einen User ein neues Passwort setzen

So kann man für einen vorhandenen Nutzer ein neues Passwort bei einer Local-Strategy von PassportJS setzen.

Ich habe gestern wirklich einige Stunden damit verbracht herauszubekommen, wie man bei PassportJS ein neues Passwort für einen vorhandenen Nutzer setzen kann. Das Problem besteht darin, dass das Password nicht in der Datenbank gespeichert wird, sondern aus einer Vielzahl von Hashes und Salts besteht. Einfach in der Datenbank überschreiben geht also nicht.

Verfügbaren Speicherplatz unter Linux anzeigen

So können Sie z.B. unter Ubuntu Linux den verfügbaren Speicherplatz des Systems ermitteln und ausgeben.

linux ubuntu diskusage

Als Webentwickler ist man naturgemäß recht häufig auf Linux-Computern unterwegs. Manchmal muss man dabei leider auch ab und an Mini-Administrationsaufgaben übernehmen, z.B. wenn ein Script sagt das der Festplattenplatz voll ist. Dann gilt es herauszufinden, wieviel Speicher dem System überhaupt noch zur Verfügung steht.

Username und Password für den internal Workspace der Developer VM

Hier erfahren Sie, wie der Benutzername und das Passwort für die APEX VM (Pre-Built Database App Development VM) tatsächlich sind.

apex internal workspace login

Wenn man – wie ich – mit der APEX Entwicklung beginnen möchte, dann gibt es dazu natürlich einige Optionen: Man kann z.B. einen Workspace bei apex.oracle.com beantragen oder eine komplette Virtual Machine bei oracle herunterladen. Weil ich auch ohne eine Internetverbindung üben wollte, habe ich mich für den zweiten Schritt entschieden.

Release Notes als QA-Maßnahme

So kann das Schreiben von Release Notes die Qualität in der Software-Entwicklung – insbesondere dem Software Delivery Process – unterstützen.

Perfekt durchgeplante Releases, keine Live-Bugs, keine geänderten Anforderungen gehören leider zu den Wunschträumen in der Web-Entwicklung. Leider ist es insbesondere in Projekten mit sehr kleinem Budget schwierig Ticket-Systeme o.ä. zu implementieren und gleichzeitig schnell Iterationen auszuliefern.

WordPress: Den oembed-Cache löschen

So kann man in WordPress den Cache für oembeds löschen.

Wenn Autoren in der WordPress-Redaktionsoberfläche Youtube-Videos etc. einfügen, dann ersetzt WordPress die URLs der Video automatisch mit einem entsprechenden Youtube-Player. Wenn man nun Veränderungen an dem HTML-Code per WordPress vornehmen möchte, um z.B. ähnliche Videos bei Youtube nicht anzuzeigen, dann muss man eigentlich für alle alten Videos einmal den Embed-Code neu generieren, denn WordPress cached die entsprechenden HTML-Codes in der Datenbank.

WordPress: Ähnliche Videos bei eingebetteten Youtube-Videos entfernen

So kann man die related Videos in eingefügten Youtube-Videos bei WordPress entfernen bzw. ausstellen.

Uns hatten in den letzten Wochen eine Kundenanfrage erreicht, ob man nicht die related Videos am Ende von Youtube-Videos entfernen kann. Bei speziellen Produktvideos vom Kunden, sollte nicht unbedingt ähnlich Videos – möglicherweise vom Konkurrenten – angezeigt werden. Mit ein wenig Recherche habe ich schnell den entsprechenden Filter gefunden.