Mit Jetpack Beiträge automatisch auf Facebook, Twitter, Google+ & Co. teilen

Das automatische Posten von Beiträgen in den sozialen Netzwerken hat natürlich seine Vor- und Nachteile und ist kein Allheilmittel. Dennoch ist es für mich in ausgewählten Fällen eine sinnvolle und zeitsparende Maßnahme. Je nach Wichtigkeit der Netzwerke für die entsprechende Website kann man entscheiden, welche Netzwerke ggf. automatisch Informationen über neue Beiträge erhalten.

Wichtige Netzwerke sollten natürlich besser manuell bearbeitet werden, da man hier auch mal ein Bild teilen oder individuellen Text ergänzen kann etc. Für einen vorübergehenden Zeitraum, in dem man besonders wenig Zeit hat, finde ich es aber auch hier besser, automatische Posts zu erstellen, als wenn es gar keine Informationen über Neuigkeiten auf der Seite gibt.

Das Jetpack Plugin kann neue Beiträge über Facebook, Twitter, LinkedIn, Tumblr, Path und seit Version 2.7 auch über Google+ teilen. Wo man bisher ggf. separate Plugins je Netzwerk oder ein separates Plugins für das automatische Teilen in mehreren Netzwerken genutzt hat, kann man nun die Sharing Funktion von Jetpack einsetzen, wenn man das Plugin ggf. sowieso nutzt. Die Bedienung und Verbindung mit den sozialen Netzwerken – auch das Posten auf Seiten – ist nach meiner ersten Erfahrung wirklich recht einfach und selbsterklärend. Über den Button „Konfigurieren“ des Moduls „Publizieren“ gelangt man in den Bereich Einstellungen > Sharing von WordPress, wo man alle gewünschten Netzwerke verbinden kann.

jetpack-modul-publizieren

jetpack-sharing-soziale-netzwerke

Nach der Verbindung der Netzwerke stehen entsprechende Optionen zum automatischen Publizieren über Jetpack im Bereich „Veröffentlichen“ zur Verfügung. Hier kann man z.B. einzelne Netzwerke ausschließen und die entsprechende Mitteilung anpassen.

 

jetpack-einstellungen-publizieren


0 0 0


Diskussion

avatar placeholder
4. September 2014 von Jakob Diener

Hallo und guten Abend
Die Anleitung ist wirklich Super, hätte da aber dennoch eine Frage.
Das verteilen auf verschiedene Facebookseiten ist also kein Problem, nur wie lässt es sich Realisieren, dass ich auch in verschiedene Facebook Gruppen meine Artikel verteilen kann?
Ist das überhaupt möglich, bzw. vorgesehen?

Danke im voraus
MfG
Jakob Diener

avatar placeholder
10. Februar 2015 von Patrick

Hallo,
ich suche verzweifelt nach einer Lösung mit der Sharing-Anzeige auf Facebook von Jetpack. Mein Problem: Beim automatischen Posten wird der Link von meiner Seite im Post auf FB ohne /blog angezeigt. Nur die Hauptdomain ist sichtbar. Kennen Sie hierfür eine Möglichkeit dies zu Ändern? Lg Patrick

Mitdiskutieren