WordPress-Plugin: Feedburner Subscribers Shortcode 0.1

Automatisch die Anzahl der Feedburner Subscribers in Artikeln und dem Feed per Shortcode anzeigen.

Heute gibt es mein drittes offizielles WordPress-Plugin. Ähnlich wie das Amazon Text Links WordPress Plugin kann man mit Shortcodes die Inhalte von Posts automatisch erweitern.

Der Shortcode des Feedburner Subscribers Shortcode Plugins fügt automatisch die Anzahl der Feedburner Subscriber in den Artikel ein.

Anforderungen

Das Plugin benötigt WordPress 2.5 und PHP 5 mit der SimpleXML-Erweiterung (in der Regel bei aktuellen Hosting-Paketen enthalten).

Darüber hinaus muss die Awareness API für Ihren Feed aktiviert sein. Gehen Sie dazu in Ihren Feedburner-Account und wählen Sie den entsprechenden Feed aus. Im Untermenü Publicize können Sie unter dem entsprechenden Menüpunkt die Awareness API aktivieren.

Installation

Einfach das Feedburner Subscribers Shortcode Plugin herunterladen und aktivieren. In den Einstellungen erscheint dann ein neuer Menüpunkt mit dem Namen Feedburner Subscribers Shortcode. Dort geben Sie einfach die von Ihnen gewählte Feedburnder URI ein. Bei http://feeds2.feedburner.com/cmsdev wäre das cmsdev. Fertig!

Nutzung

Das Plugin stellt den Shortcode fbss_subscribers zur Verfügung. Es sind die Attribute prefix und suffix möglich.

Das Attribut prefix bestimmt den Text, der vor der Anzahl der Abonnenten stehen soll – suffix den Text dahinter. Wenn Sie beide Attribute weglassen, wird nur die Anzahl der Abonennten angezeigt. Kann die Anzahl nicht ermittelt werden, wird nichts ausgegeben. Ich empfehle bei der Gestaltung der Texte ein darauf zu achten.

Beispiel:

„Abonnieren Sie den Fresh Apps News-Feed [fbss_subscribers prefix=" wie " suffix=" andere"/]!“ gibt z.B. aus Abonnieren Sie den Fresh Apps News-Feed wie 6 andere!

In meinem Blog Fresh Apps gibt es ein Demo-Artikel.

Anmerkungen/Einschränkungen

Derzeit wird die Anzahl einmal am Tag ermittelt. Das geschieht immer zum Tageswechsel. Die Anzahl wird dann innerhalb von WordPress zwischengespeichert. Dadurch wird sowohl Traffic als auch CPU-Last gespart. Für zukünftige Versionen ist geplant diesen Zeitpunkt konfigurieren zu können.

Ich würde mich über zahlreiche Kommentare und Verbesserungsvorschläge freuen. Helfen Sie auch das Plugin bekannt zu machen, indem Sie Links auf diese Seite setzen.

Abonnieren Sie den meshed News-Feed.


0 0 0


Diskussion

avatar placeholder
5. Mai 2009 von Interessante Features zum Analytics-Tracking von Google | Online Marketing Blog für News aus SEO und Online PR

[…] Infos enthalten. Feed-Abonnenten lassen sich z.B. mithilfe eines Addons für Firefox oder mit einem WordPress-Plugin darstellen. Mit beiden Tools lassen sich zumindest alle Feedburner-Feeds tracken. Dadurch erhält […]

Mitdiskutieren