Nutzer-Login mit WordPress erzwingen

Eine einfache Möglichkeit, wie man mit PHP und WordPress die nutzen dazu zwingen kann sich einzuloggen.

Wenn die Inhalte Ihrer Website nur für bestimmte Personen zugänglich sein sollen, sollte Sie Ihre WordPress-Webseite per Login schützen. Es gibt einige Plugin die Ihnen die Arbeit abnehmen. Allerdings können Sie das auch mit wenigen Zeilen PHP-Code selber tun.

Die einfachste Möglichkeit, ist wenn Sie in der header.php eine Abfrage einbauen die abfragt, ob der aktuelle Nutzer eingeloggt ist. Wenn das nicht der Fall ist, soll er einfach zum Login weitergeleitet werden. Der Code sieht dann folgendermaßen aus:

Das ganze gilt dann für alle Seiten die den Header laden.


0 0 0


Diskussion

avatar placeholder
16. Dezember 2012 von Olli

Hallo Tobias,
genau nach so etwas habe ich gesucht… nur funktioniert es nicht oder ich habe es einfach falsch verstanden. Wo muss der Code hin…. indie template -function.php? Weil da funktioniert es nicht. Oder muss ich diese direkt in die WordPress login reinsetzen? Kannst Du mir weiterhelfen…

Olli

avatar placeholder
16. Dezember 2012 von Tobias Redmann

Hallo Olli,

im Theme-Verzeichnis sollte des immer eine Datei mit dem Namen header.php geben. Die wird in der Regel geladen, bevor der Rest der Seite dargestellt wird. Dort solltest Du ganz oben einfach den Code einfügen.

avatar placeholder
16. Dezember 2012 von Olli

Hallo Tobias,
die header in meinem Theme habe ich benutzt. Dort habe ich es ganz oben rein gesetzt, jedoch wenn ich dann die Seite nach einem refresh starte, erscheint nicht der Login-Screen, sondern die Zeilen die ich in den Header reingeschrieben habe werden am oberen Bildrand dargestellt….?

Olli

avatar placeholder
16. Dezember 2012 von Olli

… habe jetzt ein plugin benutzt, ging einfacher. danke trotzdem für den post und das feedback! olli

Mitdiskutieren