Wartungsmodus für Wartungsarbeiten an Websites

So können Sie eine Website in einen Maintenance-Mode versetzen und größere Wartungsarbeiten vornehmen.

Wenn es bei größeren Wartungsarbeiten an Ihrer Website zu längeren Ausfallzeiten kommen kann, sollten Sie Ihre Website in einen Wartungsmodus versetzen. Dabei ist meines Erachtens folgendes wichtig:

  1. Alle Anfragen sollten von einer Website beantwortet werden.
  2. Die Website sollte den Header 503 (Service Temporarily Unavailable) senden.

Die Umsetzung ist Programmier- und Administrationstechnisch sehr einfach und in folgenden Schritten erledigt.

Erstellen Sie zunächst eine PHP-Datei die einen 503 Header zurückgibt. Das sieht im einfachsten Fall folgendermaßen aus:

Damit nun alle Anfragen wenn dieser Datei beantwortet werden, kann man folgenden Trick anwenden: Leiten Sie alle Anfragen nicht auf das ursprüngliche Document-Root, sondern auf ein leeres. Da dort keinerlei Dateien vorhanden sind, gibt der Server immer ein 404 zurück. Per htaccess kann man dann wiederum festlegen, welche Seite dann ausgeliefert werden soll. Natürlich ist es die soeben erzeugte PHP-Datei.

Mit dieser Zeile in Ihrer htaccess Datei werden alle fehlergeschlagenen Anfragen auf die index.php umgeleitet. Diese sendet dann keinen 404, sondern den 503 Header.


0 0 0


Mitdiskutieren