Bilder per htaccess mit Expires-Datum ausliefern

So können Sie nach Google Pagespeed Insights Richtlinien Bilder mit einem Ablaufdatum einfach per htaccess ausliefern.

Alles was dafür notwenig ist, ist lediglich htaccess und das Modul mod_expires. In meinen Domain-Factory Webpacks ist das bereits enthalten. Es sind also keine weiteren Installationen notwendig.

Mit folgenden Zeilen in der .htaccess fügt man Bilder und Videos einfach ein Expires-Header hinzu der besagt, dass der Browser die Bilder/Videos für einen Monat cachen kann und sie danach erst neuladen muss. Dadurch verringert sich Download-Volumen und die Website-Geschwindigkeit bei mehreren Anfragen.

Das Ganze funkitioniert wunderbar auch mit WordPress und anderen Content-Management-Systemen.


0 0 0


Mitdiskutieren