htaccess 301 Redirect einer alte auf eine neue Domain

So leiten Sie den komplette Traffic einer alten auf eine neue Domain per htaccess 301 Redirect.

Manchmal ist es notwendig, eine alte Domain einzustellen und den Traffic – also die Besucher – auf eine neue Domain weiterzuleiten. Damit das auch für Suchmaschinen relevant ist, sollte man das ganze natürlich per 301-Redirect machen. Nur so kann man sicherstellen, dass die neue Domain auch dauerhaft in den Suchmaschinen gefunden wird.

Redirect-Beispiel-Code

Am einfachsten funktioniert das ganze per htaccess. Dazu muss man einfach die htaccess-Datei im Document-Root der jeweiligen Domain folgenden Eintrag vornehmen:

Die RewriteCond (Bedingung) sagt aus, dass der komplette Traffic der nicht über ihre-neue-domain.de kommt, auf die Domain ihre-neue-domain.de weitergeleitet werden soll (RewriteRule). Das gute daran ist, dass Sie sich dabei auch keine Gedanken um Verzeichnisse oder Dateien machen müssen. Der komplette Query-String – das ist alles nach dem Domain-Namen – wird mit an die neue Domain übergeben. Somit sind auch Bilder, Dateien und Verzeichnisse weiterhin und problemlos erreichbar.


0 0 0


Diskussion

avatar placeholder
25. Oktober 2013 von Kettenburg

Hat super funktioniert, besten Dank!

Mitdiskutieren