SEO-freundliche URLs in webEdition Listviews

Hier erfahren Sie, wie Sie suchmaschinenfreundliche Links innerhalb von Listviews erstellen.

Wenn Sie viel mit Verzeichnissen in webEdition arbeiten, dann stören für wirklich SEO-freundliche URLs immer die unnötige Angabe des Dateinamens. Mit ein paar kleinen PHP-Kniffen können Sie das überflüssige „index.php“ oder „index.html“ weglassen.

Innerhalb der Repeat-Anweisung (we:repeat) können Sie per PHP auf das ListViews-Objekt zurückgreifen und dadurch die ID des Verzeichnisses ermitteln. Die in webEdition verfügbare Funktion id_to_path($id) gibt dann den korrekten Verzeichnispfad aus.

Beispiel:

Wenn Sie sich für diesen Beitrag interessiert haben, könnten Sie auch Interesse an Suchmaschinenfreundliche URLs mit der Navigation haben.

Wenn Sie noch Fragen oder Anregungen haben, hinterlassen Sie bitte einen Kommentar. Vergessen Sie nicht den meshed News-Feed zu abonnieren.


0 0 0


Diskussion

avatar placeholder
7. August 2010 von SEO für webEdition CMS

[…] Entfernen Sie in Listviews unnötige Dateinamen wie index.html (s.o.). Das können Sie dadurch erreichen, dass sie sich den Pfad des aktuellen Dokuments im Listview holen und dann einfach die ungewünschte Zeichenkette entfernen. Eine weitere Möglichkeit, ist das Auslesen der ParentID des Dokuments. […]

Mitdiskutieren