Backup und Wiederherstellung von IMAP-Postfächern

So können sie mit IMAPSize IMAP-Postfächer sichern und problemlos wiederherstellen.

Da beim Umzug zu einem neuen Anbieter in der Regel nicht nur die Website umzieht, sondern auch die E-Mail-Accounts steht man immer wieder vor der Herausforderung E-Mail-Account zu sichern und auf den neuen Server zu übertragen. Ein Tool was sicher aus meiner Sicht seit Jahre bewährt hat, ist die kostenlose Software IMAPSize.

imapsize backup imap accounts

Der Name lässt dabei nicht umbedingt auf den Funktionsumfang schließen, aber IMAPSize eignet sich hevorragend um Backups von IMAP-Postfächern zu erstellen. Und so geht’s:

IMAP Backup erstellen

  • Den IMAP-Account des alten Anbieters in IMAPSize anlegen.
  • Unter Account > Backup ein Backup aller Verzeichnisse erstellen.

Nachdem der Umzug dann stattgefunden hat, kann man einfach alle Mail-Accounts anlegen und folgendermaßen die Mails wiederherstellen:

IMAP Backup wiederherstellen

  • Den Account des neuen Anbieters in IMAPSize anlegen.
  • Unter dem Punkt Account > Restore als Quelle den alten Account auswählen und als Ziel den neuen Account auswählen.
  • Restore starten.

So einfach kann man mit IMAPSize IMAP-Postfächer sichern und wiederherstellen. Das ist insbesondere dann notwendig, wenn man nicht direkt die Verzeichnisse des Mailserver herankommt.

Müssen Sie in naher Zukunft Postfächer oder ganze Webprojekte umziehen, dann kann ich Ihnen gern dabei helfen. Meine Kontaktdaten finden Sie auf dieser Seite.


0 0 0


Mitdiskutieren