Top 5 Trends beim Bloggen

Erfahren Sie, was sind die aktuellen Trends beim Blogging im Sommer 2008 sind.

Der von mir hoch geachtete Darren Rowse hat in seinem Blog eine Umfrage zu aufkommenden Trends beim Blogging durchgeführt. Das Ergebnis dieser Umfrage ist sehr interessant und spiegelt meines Erachtens auch einen allgemein zu beobachtenden Trend wieder.

  1. Blogs in denen mehreren Autoren schreiben.
  2. Blogs die unterschiedliche sich mit unterschiedlichen Themen befassen.
  3. Blogs die mit anderen Arten von Websites verschmelzen, z.B. Foren, Wikis etc.
  4. Portal-ähnliche Designs der Startseiten, z.B. mit Teasern, Specials, auffälligen Bildern etc.
  5. Indirekt Geld verdienen durch die Vermarktung des eigenen Wissens und der eigenen Person.

Klar ist jedoch, dass auch Blogs die diese Kriterien nicht erfüllen durchaus erfolgreich sein können. Diese fünf Trends zeichnen sich doch derzeit in der Blogosphäre ab.

Wenn Ihnen andere Trends einfallen, dann hinterlassen Sie bitte einen Kommentar. Keinen Artikel mehr verpassen mit dem Blogging Magazin News-Feed.


0 0 0


Diskussion

avatar placeholder
18. Juli 2008 von Alex

Eine interessante Aufstellung, wobei werden so manchen Blogs zu ganzen Netzwerken mutieren im Sinne des Social Networks mit vielen Autoren und Bloggern.

Einzelne Blogs gibt es meiner Meinung nach, nicht weniger, wobei jede Minute neue dazu kommen. In wie fern sich Corporate-Blogs entwickeln, kann ich an dieser Stelle nicht beantworten, da liegt mir leider keine Statistik vor:).

Alles in allem, gebloggt wird weiterhin, aber wie das genau ausartet, werden wir in 1-2 Jahren wahrscheinlich sehen.

Grüsse..

avatar placeholder
18. Juli 2008 von Tobias Redmann

Corporate Blogs haben enorme Akzeptanzprobleme. Jedem in von vorherein klar, dass es zu einem großen Teil um Marketing geht. Mit einer tollen und witzigen Idee, Abseits vom täglichen Bla Bla, kann jedoch auch ein Corporate Blog enormen Erfolg bringen.

Mitdiskutieren