80 Prozent mehr Web-Performance durch Frontend-Optimierung

Durch clevere Frontend-Optimierung können Sie bis zu 80 Prozent mehr Lade-Geschwindigkeit Ihrer Website erreichen.

Wussten Sie eigentlich, dass in der Regel nicht der Server das Problem für langsame Websites ist, sondern in einem Großteil der Fälle unzureichende Frontend-Optimierung?

Wenn Sie sich einmal anschauen, wie schnell Ihr Server tatsächlich den HTML-Quelltext ausliefert, kommen Sie oft ins Staunen das Ihre Website trotzdem so langsam lädt. In aller Regel liegt das an den in die Website integrierten Komponenten wie Bildern, Stylesheets oder Scripten. Denn sobald der User mit seinem Webbrowser die Site heruntergeladen hat, geht für den Browser die Arbeit erst richtig los.

Sollten Sie also das Gefühl haben, dass Ihre Website langsam ist, so schauen Sie sich zunächst einmal das Frontend an. Clevere Optimierungen an der Oberfläche sind schnell umgesetzt, eine neue Server-Farm mit verteilten Datenbank, Load-Balancern etc. aufzubauen, dauert hingegen Wochen und Monate.

Wenn Sie noch nicht zu den Lesern von Page Speedup gehören, sollten Sie sich schnell den Performance-News-Feed abonnieren, um auch in Zukunft Tipps und Tricks zum Thema Website-Performance zu erhalten.


0 0 0


Mitdiskutieren