WordPress: Nutzername mit PHP ändern

So können Sie den Username in WordPress programmatisch mit PHP ändern.

WordPress macht es einem wirklich nicht einfach den Username eines Nutzers zu ändern. Das System erlaubt es weder Admins im Backend, noch gibt es überhaupt eine Funktion dafür. Die einzige sinnvolle Funktion, nämlich wp_update_user erlaubt eben dieses Feld auch nicht zu updaten.

Ich habe heute eine „kleine Funktion“ geschrieben, die in meinem Setup hervorragend funktioniert. Dabei muss gesagt werden, dass in dem System die E-Mail-Adresse gleich dem Nutzernamen ist. Damit braucht der Nutzer sich nur eines zu merken, kann allerdings dabei auch deutlich mehr Fehler machen. Also einfach mal nicht davon ablenken lassen, dass der Funktionsname change_email_address heisst.

Im Großen und ganzen werden verschiedene Tests durchgeführt (gültige Mail-Adresse, Adresse schon vergeben etc.) bis dann direkt per wpdb->update der Nutzername geändert wird. Damit wird nach dem Update auch sofort auf die Daten zugreifen können, wird noch der interne User-Cache von WordPress gelöscht.


0 0 0


Mitdiskutieren