Web-Controlling mit kostenlosen Werkzeugen von Google

Google bietet zahlreiche Werkzeuge an, mit denen sie den Erfolg ihrer Online-Aktivitäten messen können. Diese Werkzeuge sind sehr ausgereift und bieten zahlreiche Funktionen für die Erfolgskontrolle.

Google Analytics

Google Analytics

Das wichtigste Werkzeug ist Google Analytics mit dem sie Besucherzahlen, Page-Impressions usw. ermitteln können. Das Tool bietet zahlreiche Möglichkeiten Berichte (Reports) zu generieren und exportieren.

Google Sitemaps

Google Sitemaps

Google Sitemaps hat verschiedene Funktionen. In erster Linie ist es dazu gedacht, Google eine vollständige Liste der in den Such-Index aufzunehmenden Seiten bereitzustellen. Weitere Funktionen sind zahlreiche Statistiken über ihre Website. Sie können z.B. die beliebtesten Suchwörter und die Platzierung in den Suchergebnissen ermitteln oder sich über nicht gefundene Seiten informieren.

Feedburner

Feedburner

Da Feedburner von Google gekauft wurde, taucht es hier ebenfalls auf. Mit Feedburner erhalten sie detaillierte Statistiken ihrer News-Feeds. Sie erfahren wie viele Abonnenten sie haben und wie häufig diese auf ihre Seite gelangen.

Die kostenlosen Webmaster-Tools von Google bieten ihnen zahlreiche und sehr detaillierte Möglichkeiten, den Erfolg ihrer Website zu kontrollieren. Sie helfen ihnen, Entscheidungen für den langfristigen Erfolg ihrer Site zu treffen.


0 0 0


Diskussion

avatar placeholder
15. Dezember 2007 von Freetagger

Kann dir da voll und ganz zustimmen! Nutze auch nur Dienste von Google.
LG
Freetagger

avatar placeholder
16. Dezember 2007 von Tobias Redmann

Ein Problem haben diese Dienste aus meiner Sicht allerdings noch, man kann zwar Berichte exportieren, aber es gibt keine Schnittstelle das automatisch durchzuführen. Möchte man beispielsweise die Top-Suchwörter in Echtzeit auf der Seite anzeigen (z.B. http://www.kl3tte.de oder http://www.o2online.de), kann man das nicht automatisch machen. Hier bieten selbstgehostete Analyse-Tools bessere Möglichkeiten. Für den Einstieg sind die Google-Webmaster-Tools in jedem Fall das Richtige.

avatar placeholder
11. Januar 2008 von Was ist FeedBurner FeedFlare?

[…] gehört zu den kostenlosen Web-Controlling Werkzeugen von Google. Ja Google. Google hat sich vor geraumer Zeit FeedBurner einverleibt. Wenn Du Deinen Feed bei […]

Mitdiskutieren