SEO-Grundlagen Teil 1: Titel, Beschreibung und URL

Die Position Ihrer Website in den Suchergebnissen von Google & Co. ist enorm wichtig. Lernen Sie im ersten Teil der Serie SEO-Grundlagen wichtige Indikatoren für die Relevanz Ihrer Website im Suchindex kennen.

Bevor ich Ihnen jedoch die wichtigsten Grundlagen der Suchmaschinen-Optimierungen erläutere, schauen wir uns erstmal den Ausschnitt einer typischen Suchergebnisseite von Google an.

Google Suchergebnisseite

Die Suchergebnisse werden bei Google immer nach folgendem Muster aufgebaut:

  1. Titel der Seite
  2. Beschreibung des Inhaltes
  3. Die komplette URL, bestehend aus Domain-Namen und Adresse der Seite

Genau diese 3 Bestandteile der Suchergebnisseite sind wichtige Indikatoren für Suchmaschinen, Ihre Website zu bewerten und innerhalb des Suchindexes zu gewichten. Suchmaschinen-Optimierung beginnt bei der sorgfältigen Gestaltung von Titel, Seitenbeschreibung und URL der Seite.

Lassen Sie uns nun die praktische Umsetzung im Detail betrachten.

1. Treffender Titel

Den Titel der jeweiligen Webseite, also einer einzelnen Seite Ihres Webauftrittes, können Sie mit dem sog. Title-Tag im HTML-Kopfbereich beeinflussen. Alles was zwischen dem Title-Tag steht, nutzt Google & Co. in den Suchergebnisseiten als Seitentitel. Im Fall dieser Seite sieht er folgendermaßen aus:

Beachten Sie unbedingt, dass jede einzelne Webseite einen eigenen Seitentitel haben sollte. Er sollte so gut wie möglich mit den Inhalten der Seite korrespondieren und aussagekräftig sein. Der Titel sollte außerdem die wichtigsten Schlüsselwörter enthalten, dabei aber nicht zu lang sein. In keinem Fall sollte er mehr als 10 Wörter enthalten.

Mein Tipp: In der Regel hat jeder Blogbeitrag oder jede Webseite eine eigene Überschrift. Nutzen Sie diese für den Seitentitel im HTML-Kopfbereich.

2. Aussagekräftige Beschreibung

Die Beschreibung der Suchergebnisseite können Sie ebenfalls im HTML-Kopfbereich jeder einzelnen Webseite beeinflussen. Dazu können Sie im Kopfbereich eine sog. Meta-Description mit Hilfe des Meta-Tags einfügen. Dies sieht dann so aus:

Sollte Google keine Meta-Description finden, nutzt die Suchmaschine die ersten Inhalte der jeweiligen Seite. Da dort häufig die Navigation zu finden ist, kann das zu unangenehmen Effekten führen.

Mein Tipp: Fassen Sie die Inhalte jeder Seiten in 1-2 kurzen Sätzen zusammen und nutzen Sie diese als Meta-Description. Versuchen Sie dabei, die Kernaussage der Inhalte zu erfassen.

3. Suchmaschinen-freundliche URLs

Ein fast immer unterschätztes Kriterium für die Gewichtung der Suchergebnisse ist die komplette URL jeder einzelnen Webseite. Diese setzt sich aus dem Domain-Namen, der Verzeichnisstruktur und dem Dateinamen zusammen. Bei dynamischen Seiten wird die Verzeichnisstruktur durch Parameter hinter dem Dateinamen ersetzt.

Beim Erstellen einer Seite können Sie durch treffende Datei- und Verzeichnisnamen die spätere Position in den Suchergebnissen beeinflussen. Die URL dieses Beitrages sollten Sie ja in der Adresszeile Ihres Browsers sehen.

Mein Tipp: Achten Sie beim Erstellen einer Website sowohl auf einen guten Domain-Namen, als auch auf beschreibende Datei- und Verzeichnisnamen. Informationen zur Wahl einer guten Domain finden Sie im Artikel „Eigenschaften guter Domain-Namen“.

Zusammenfassung

Durch wenige Veränderungen am HTML-Code Ihrer Website können Sie große Wirkung erzielen. Nutzen Sie die Möglichkeiten des HTML-Kopfbereiches und geben Sie für jede einzelne Seite Ihres Webauftritts einen Titel und eine Beschreibung an. Durch Suchmaschinen-freundliche Domain-, Verzeichnis- und Dateinamen erhöhen Sie die Gewichtung Ihrer Seiten im Index der Suchmaschinen.

Abonnieren Sie den Blogging Magazin News-Feed, wenn Ihnen dieser Beitrag gefallen hat und Sie zukünftig über neue Beiträge direkt informiert werden wollen.


0 0 0


Diskussion

avatar placeholder
18. Januar 2008 von Marc

Die Keywords sollte man vielleicht auch noch füllen, sind zwar nicht mehr so wichtig wie früher, aber immerhin…

avatar placeholder
18. Januar 2008 von Tobias Redmann

Vielen Dank für den Hinweis Mark. Ich habe die absichtlich weggelassen. Auf diversen Seiten und in der gängigen Literatur werden den Keywords keine Bedeutung zugemessen. Ich habe bisher auch keinerlei Veränderung festgestellt, nachdem ich Keywords hinzugefügt habe.

avatar placeholder
20. Januar 2008 von Camgirl Candy

Ich find das wirklich mehr als hilfreich, hab dich mal gefeeded und warte nun auf den zweiten Teil*g*.

avatar placeholder
30. Januar 2008 von Daniel

Das Thema ist noch ausbaufähig. ;-)
Du solltest wirklich noch einen 2 Teil schreiben zum Thema Seo.

Gruss Daniel

avatar placeholder
30. Januar 2008 von Tobias Redmann

Ich verspreche, dass Teil 2 noch im Januar kommt! Also seien Sie auf die nächsten Tage gespannt. Ich schreibe schon fleißig.

avatar placeholder
8. Juli 2008 von Harti

Guter Einstieg in das komplexe Thema des SEO…

avatar placeholder
8. Juli 2008 von Tobias Redmann

Vielen Dank für die Blumen. Ich hoffe, dass ich demnächst mal dazu komme die Serie fortzusetzen.

Mitdiskutieren