Permanente Weiterleitung (HTTP 301) mit PHP

Im folgenden Artikel erfahren Sie, wie Sie eine dauerhafte Weiterleitung (Permanent Redirect, HTTP 301) mit PHP umsetzen.

Eine permanente Weiterleitung können Sie ganz einfach mit Hilfe des Header-Funktion von PHP umsetzen. Der Code sieht dann ungefähr so aus:

Bei Location, also in der zweiten Code-Zeile, tragen Sie einfach die neue Adresse der Site ein.


0 0 0


Diskussion

avatar placeholder
24. April 2008 von andreas.witt

Bei dieser Lösung ist darauf zu achten, dass vor der ersten Zeile mit der header-Angabe keine weiteren Zeichen stehen dürfen, auch keine Leerzeichen. Andernfalls erhält man die Fehlermeldung „Headers already sent!“.

Die Anweisung exit() sorgt dafür, dass eventuell nachfolgender Code nicht ausgeführt wird.

avatar placeholder
4. August 2008 von Tinobino

Wie verhält es sich denn mit der Anweisung: header(„Connection: close“)? Wird hiermit nicht auch die Verbindung beendet und weitere Anweisungen werden nicht ausgeführt? Oder ist das exit() die sauberere Variante?!

avatar placeholder
4. August 2008 von Tobias Redmann

Mit der Anweisung exit soll verhindert werden, dass weiter PHP-Anweisungen ausgeführt werden. Mit Deinem Vorschlag können nach dem Senden des Headers trotzdem weitere Anweisungen ausgeführt werden. Leider kenn ich diese Anweisung selber nicht.

Mitdiskutieren