CSS Frameworks für Websites

Mit diesen CSS Frameworks können Sie schnell rasterbasierte Websites umsetzen.

CSS Frameworks sind vorgefertigt CSS Dateien mit deren Hilfe man anhand von Rastern/Grids schnell eine Website layouten kann. Die Anzahl der Spalten ist abhängig vom jeweiligen Framework.

Folgende drei CSS Frameworks sind einen Blick wert:

960 Grid Systemhttp://960.gs
Basierend auf einem 960 Pixel breiten Raster, gibt es ein 12- und 16-spaltiges Grundlayout. Das 16-spaltige ist sehr flexibel. Mit dem 12-spaltigen lassen sich aktuelle Standardaufteilungen umsetzen.

Golden Grid CSS Frameworkhttp://code.google.com/p/the-golden-grid/
Das Golden Grid hat 6 oder 12 Spalten und ist standardmäßig 970 Pixel breit. Es hat eine sehr geringe Dateigröße (unter 1KB). Es deckt viele Standard Bild- und Bannergrößen ab.

Blueprint CSS Frameworkhttp://www.blueprintcss.org
Das Blueprint Framework ist 950 Pixel breit und besteht aus 24 Spalten. Es gibt eine Vielzahl von Tutorials und Erweiterungen. Ein darauf basierendes WordPress Theme kann einfach den eigenen Bedürfnissen angepasst werden.

Mein persönlicher Favorit ist das 960 Grid System. Die Anzahl der Spalten ist ausgewogen und dennoch sehr flexibel. Insbesondere die 12 Spalten Version deckt ausreichend meine bisherigen Bedürfnisse ab.

Wenn Sie weitere erwähnenswerte CSS Frameworks kennen, lassen Sie es mich in der Kommentaren wissen. Denken Sie daran den News-Feed zu abonnieren!


0 0 0


Mitdiskutieren