GIT: Lokale Änderungen mit Remote Branch überschreiben

So können Sie einen lokalen GIT Branch auf den Stand eines Remote Branches zurücksetzen und alle gemachten Änderungen damit überschreiben.

Es kommt immer mal wieder vor, dass man lokale Änderungen macht die nicht produktiv gehen sollen und damit überschrieben werden können. Damit man das mit GIT durchführen kann, sollte man sich zunächst den aktuellen Stand des Remote Repositories holen:

Damit sind alle Änderungen die andere Entwickler an den Branches gemacht haben auch lokal verfügbar. Um nun zum Beispiel die eigenen lokalen Änderungen im Master zu überschreiben, kann man einfach git reset –hard benutzen. Als Parameter für den Branch wird der remote branch verwendet:

Und schon werden problemlos alle Änderungen die lokal vorlagen überschrieben.


0 0 0


Mitdiskutieren