Feedburner API mit PHP

Anhand eines Beispiels erkläre ich Ihnen, wie Sie die Feedburner Awareness API mit PHP abfragen können.

Feedburner, der Feed-Analyse-Dienst von Google, erfreut sich nicht nur bei Bloggern großer Beliebtheit. Immer mehr Unternehmen nutzen den Dienst um über die Anzahl der Abonnenten informiert zu werden.

Interessant an Feedburner ist, dass die erfassten Daten über die Feedburner API abgerufen werden können. Dadurch ist es unter anderem möglich detaillierte Statistiken über die Nutzung der Feeds zu erstellen.

Im folgenden Beispiel soll die aktuelle Anzahl der Feed-Abonnenten (Subscriber) abgerufen werden. Dazu wird die Feedburner-URI, die eindeutige Bezeichnung des Feeds, benötigt. Nehmen wir z.B. die ausgedachte Feed-URL http://feeds2.feedburner.com/meinid, dann ist meinid die Feedburner-URI. Diese können wir nun nutzen, um die API per REST abzufragen. Der Code zur Konstruktion der Request-URL sieht so aus:

Der Request kann im einfachsten Fall direkt per simplexml_load_file ausgeführt werden. Die Response (XML) wird dadurch direkt in PHP-Objekte umgewandelt. Die Anfrage wird folgendermaßen gestellt:

Die Response sieht in XML folgendermaßen aus:

Um sicher zu gehen, dass die Anfrage erfolgreich war, müssen wir das Attribut stat des Elements rsp auswerten. Dazu kann man auf die Attribute des Elements folgendermaßen zugreifen:

Die Anzahl der aktuellen Subscriber ist im Attribut circulation des Elements entry enthalten. Es kann mit folgendem Code ausgelesen werden:

Die Feedburner API bietet darüber hinaus noch die Möglichkeit Einträge über Zeitspannen abzufragen. Weitere Informationen dazu erhalten Sie auf der Website der Feedburner API.

Wenn Sie Fragen oder eine Anregung haben, hinterlassen Sie bitte einen Kommentar.

Abonnieren Sie den meshed News-Feed.


0 0 0


Mitdiskutieren