WordPress: Kategorien in der body_class ausgeben

So können Sie mit dem body_class Filter Kategorien in der Klasse des HTML-Bodies (Body-Tag) ausgeben.

Lange Zeit war mir die Bedeutung und Möglichkeiten der body_class() Funktion überhaupt nicht bekannt. Wenn man jedoch erstmal Blut geleckt hat, dann will man die Möglichkeiten nicht mehr missen.

Was macht eigentlich die body_class() Funtkion? Nun ganz einfach: Je nachdem wo man sich auf der WordPress-Seite befindet, fügt die andere Klassen-Namen in die Style-Klasse des HTML-Body-Tags ein. Befindet man sich zum Beispiel auf der Startseite, sieht das etwa so aus:

Auf einer Beitragsseite wird zum Beispiel folgendes ausgegeben:

Wobei die Klasse postid- natürlich dann die entsprechende Post-ID besitzt.

Für ein Kundenprojekt brauchte ich jetzt zusätzlich noch die Kategorie in der Body-Class. Mit dem entsprechenden Filter war das relativ schnell und unkompliziert umzusetzen:

Damit wird jetzt zum Beispiel für die Kategorie WordPress einfach die Klasse category-wordpress dem Body-Tag hinzugefügt.

Damit lassen sich ganz einfach per CSS recht individuelle Designs umsetzen – etwa unterschiedliche Farben für unterschiedliche Kategorien.


0 0 0


Mitdiskutieren